-33%2020672

Otto Prutscher Architekt und Designer zwischen Tradition und Moderne

ISBN: 9783035620078

63.00 42.00

Otto Prutscher (1880-1949) gilt in Fachkreisen als einer der bedeutendsten österreichischen Architekten und Gestalter von Innenräumen und kunstgewerblichen Gegenständen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Mit ihrem Einzug in die von Prutscher umgestaltete Villa Rothberger begann für die Mit-Autorin Hermi Schedlmayer das Aufspüren von Prutschers Entwürfen und ausgeführten Objekten: Aktuell zählt die Datenbank über 5.500 Einträge.

Dieses Werk vereint die wissenschaftliche Aufbereitung seiner umfangreichen Tätigkeiten mit der in dieser Form erstmaligen tieferen Auseinandersetzung mit einem Menschen, der von der Aufbruchsstimmung der Jahrhundertwende bis hin zum Berufsverbot während der Nazidiktatur vieles erlebte und in seinem künstlerischen Werk verarbeitete.

Weight 5 kg
Author

,

Publishers

Year

2020

Pages

672

Size

Cover

Paperback

Book Language

1 in stock

ISBN: 9783035620078 Categories: , ,
Description

Description

Otto Prutscher (1880-1949) gilt in Fachkreisen als einer der bedeutendsten österreichischen Architekten und Gestalter von Innenräumen und kunstgewerblichen Gegenständen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Mit ihrem Einzug in die von Prutscher umgestaltete Villa Rothberger begann für die Mit-Autorin Hermi Schedlmayer das Aufspüren von Prutschers Entwürfen und ausgeführten Objekten: Aktuell zählt die Datenbank über 5.500 Einträge.

Dieses Werk vereint die wissenschaftliche Aufbereitung seiner umfangreichen Tätigkeiten mit der in dieser Form erstmaligen tieferen Auseinandersetzung mit einem Menschen, der von der Aufbruchsstimmung der Jahrhundertwende bis hin zum Berufsverbot während der Nazidiktatur vieles erlebte und in seinem künstlerischen Werk verarbeitete.

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Otto Prutscher Architekt und Designer zwischen Tradition und Moderne”

Your email address will not be published. Required fields are marked *